Foto von Benjamin Mayer

Amadinda - Xylophon aus Uganda neu (ausgefallen)


Das Amadinda ist ein großes Xylophon mit zwölf hölzernen Klangplatten. Es stammt aus dem ehemaligen Königreich Buganda, einer Provinz Ugandas im Osten Afrikas. Dort wurde es vor allem am Königshof gespielt. Durch die besondere Spielweise, in der zwei Stimmen wie Zahnräder ineinandergreifen, entsteht die eigentliche Melodie erst im Zusammenspiel zweier Spieler. Ein dritter Spieler verstärkt das so entstehende rhythmische Muster.

Lernen Sie ein ganz besonderes Instrument kennen, das mit seinem wundervollen Klang
schon viele Menschen in seinen Bann gezogen hat.


Rhythmische Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig. Instrumente werden gestellt.

Benjamin Mayr
C412.181
35,00 €

Weitere Veranstaltungen von Benjamin Mayr

 
  1. vhs-Büros wegen Fortbildung geschlossen

    Die vhs-Büros sind kommenden Donnerstag, 26. Juli 2018, nicht geöffnet.

    Wir sind am Freitag, 27. Juli, wieder von 9 bis 13 Uhr, für Sie da.

    Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

    Ihr vhs-Team

  2. Kurse zum bayerischen Jubiläum 2018

    Für eine Auflistung unserer bayerischen Jubiläumskurse klicken Sie einfach hier: weiter

     
  3. Mal was Neues?

    1. vhs Buchloe e.V.

      Volkshochschule Buchloe für das nördliche Gebiet des Landkreises Ostallgäu e.V.

      Bahnhofstr. 60
      86807 Buchloe

      Tel.: 08241 90233
      Fax: 08241 90238
      info@vhs-buchloe.de

      Lage & Routenplaner

      Impressum