Ingo Langlotz

Deutsche Gebärdensprache (DGS) neu


Gewinnen Sie  einen Einblick in Leben und Kultur der Gehörlosen. Aktuell leben ca. 80.000 Gehörlose Menschen in Deutschland. Wäre es nicht toll mit Ihnen "reden" zu können? Tauchen Sie mit uns ein in die Welt der lautlosen Kommunikation!

Da der Kursleiter selbst gehörlos ist und die Gebärdensprache im Alltag gebraucht, können Sie aus erster Hand erfahren, was es bedeutet gehörlos zu sein. Auf diese Weise lernen Sie die Gebärdensprache von Anfang an als natürliches Kommunikationsmittel mit hörgeschädigten Menschen kennen.

Die Deutsche Gebärdensprache (abgekürzt DGS) ist die visuell-manuelle Sprache, in der gehörlose und schwerhörige Personen in Deutschland untereinander und mit Hörenden kommunizieren. Sie wird bereits von etwa 200.000 Menschen dauerhaft oder gelegentlich verwendet.
Die Gebärdensprache ist eine eigenständige, visuell wahrnehmbare Sprache, mit deren Hilfe Gehörlose kommunizieren. Sie hat eine eigene Grammatik und besteht aus Zeichen, den Gebärden, die vor allem mit den Händen in Verbindung mit Mimik gebildet und miteinander kombiniert werden.

Der Kurs findet im November nicht statt!

Dozentenprofil:

In Köln bin ich als Muttersprachler der Gebärdensprache (DGS) geboren. Ich liebe diese eigenständige, natürlich gewachsene Sprache. Seit 1994 bin ich als Dozent an vielen verschiedenen Bildungsträgern in Hessen und Bayern (z.B. Universität, Fachhochschule, Gebärdensprachdolmetscherausbildung, Schulen, usw.) tätig. Der Unterricht ist vielseitig, dialogisch, lebhaft und bunt. Aus meinem Erlebnis haben viele Teilnehmer große Freude mit dem Erlernen der Gebärdensprache, Kultur & Wissen über die allgemeine Lage der Gehörlosen.


12 Abende
Montag, 08.10.2018, 18:30 - 20:00 Uhr
Montag, 15.10.2018, 18:30 - 20:00 Uhr
Montag, 22.10.2018, 18:30 - 20:00 Uhr
Montag, 03.12.2018, 18:30 - 20:00 Uhr
Montag, 10.12.2018, 18:30 - 20:00 Uhr
Montag, 17.12.2018, 18:30 - 20:00 Uhr
Montag, 07.01.2019, 18:30 - 20:00 Uhr
Montag, 14.01.2019, 18:30 - 20:00 Uhr
Montag, 21.01.2019, 18:30 - 20:00 Uhr
Montag, 28.01.2019, 18:30 - 20:00 Uhr
Montag, 04.02.2019, 18:30 - 20:00 Uhr
Montag, 11.02.2019, 18:30 - 20:00 Uhr
12 Termin(e)
Ingo Langlotz, Gebärdensprachdozent, Muttersprachler der Gebärdensprache (DGS)
Alexandra Richter, Kommunikationsassistentin
S003.182
vhs-Gebäude, Bahnhofstr. 60, 86807 Buchloe, Raum: 1.5, 1. Stock
138,00 € zzgl. 15 € Kursbuch (falls gewünscht)
Für eine Anmeldung nach Kursbeginn melden Sie sich bitte direkt im vhs-Büro unter Tel. 08241/90233 oder per E-Mail an info@vhs-buchloe.de
Belegung:
 
  1. vhs-Büros wegen Fortbildung geschlossen

    Die Büros der vhs sind aufgrund einer Fortbildung am Donnerstag, 13. 12. 2018, geschlossen.

    Wir sind am Freitag, 14. Juli, wieder von 9 bis 13 Uhr, für Sie da.

    Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

    Ihr vhs-Team

  2. Unser aktuelles Programm für Sie als Download:





  3. <  Klicken Sie auf das Bild um den Download der PDF-Datei zu starten.

  4. Neue Kurse & Vorträge

    Zusätzlich zu unseren bewährten Veranstaltungen bieten wir Ihnen im aktuellen Programm rund
    80 neue Veranstaltungen in den verschiedenen Fachbereichen an

    Lebensnah und aktuell bieten wir Ihnen
    Kurse und Vorträge zum kleinen Preis,
    auf hohem Niveau:
    weiter

     
  5. Gute Bildung hat nicht immer einen Preis

    Zur Ansicht unserer aktuellen kostenfreien Veranstaltungen klicken Sie einfach hier: weiter

     
  6. Last Minute Veranstaltungen
    Buchloe
    E111.182 13.12.18
    Do
    Buchloe
    B110.182 18.12.18
    Di
    Buchloe
    C500.182 13.01.19
    So
  1. vhs Buchloe e.V.

    Volkshochschule Buchloe für das nördliche Gebiet des Landkreises Ostallgäu e.V.

    Bahnhofstr. 60
    86807 Buchloe

    Tel.: 08241 90233
    Fax: 08241 90238
    info@vhs-buchloe.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum