pixabay

Aktiv werden - der Aufschieberitis entgegen wirken neu


Du bist unzufrieden in deinem Leben?
Dein Job macht dir keinen Spass mehr?
Du schaffst es nicht ein wichtiges Projekt in Gang zu bringen? 
Du bremst dich immer selbst aus, trittst auf der Stelle?
Du hast das Gefühl das du schon lange etwas ändern möchtest,
weißt aber nicht wie du es anpacken sollst?

Ich möchte dir an dem Infoabend aufzeigen, welche Möglichkeiten es gibt den Fuß von der Bremse zu bekommen um aktiv was am eigenen Leben ändern zu können. Jeder Mensch ist ein Individuum und jeder Mensch hat seinen eigenen Takt, den es für sich selbst herauszufinden gilt um danach leben zu können.

Oft sind nur kleine Interventionen nötig um eine große Veränderung zu erreichen.
So wirst du ein auf dich zugeschnittenes erfülltes Leben führen können und jeden Tag sagen können: „Das bin ICH , dazu stehe ICH , das ist MEIN Leben in dem ich MEINE Entscheidungen treffe“ 

Manchmal legt etwas scheinbar „Unspektakuläres“ wie z.B.  dieser Abendvortrag den Grundstein für den neuen Weg.



1 Abend, 03.07.2019
Mittwoch, 18:30 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Maren Agricola, Psychoonkologische Begleiterin, Heilpraktikerin, Psych. Beraterin
E535.191
vhs-Gebäude, Bahnhofstr. 60, 86807 Buchloe, Raum: 2.2, 2. Stock
12,00 €
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Maren Agricola

Buchloe
E018.191 30.03.19
Sa