„Was macht die Pandemie mit uns als Familien?“ neu


In Kooperation mit der KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle Kaufbeuren sowie dem Familienstützpunkt des Kinderschutzbundes Buchloe e.V.

Weit über ein Jahr müssen wir nun mit dem Coronavirus in Deutschland und den damit verbundenen Einschränkungen und Maßnahmen leben. Alle Familienmitglieder wurden durch diese sehr stark gefordert.
An diesem Abend wollen wir gemeinsam darüber sprechen, was Familien jetzt brauchen.
Wie können sich Familien für ein gutes soziales Miteinander stärken? Welche Strategien helfen Konflikte gemeinsam zu meistern?
Zu diesen und anderen Fragen wollen wir uns mit Ihnen austauschen.



Anmeldung: 
Familienstützpunkt, Kinderschutzbund Buchloe, Adolf-Müller-Str. 7, 86807 Buchloe, Tel. 08241/6866, Mail: familienstuetzpunkt@kinderschutzbund-buchloe.de.

Die Veranstaltungen des Familienstützpunktes  finden abhängig von den jeweils aktuellen Inzidenzwerten in Präsenz oder online statt. Ggf. müssen auch Angebote abgesagt bzw. verschoben werden.

1 Abend
Donnerstag, 07.10.2021, 20:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Cornelia Gschwend-Markthaler, KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung Kaufbeuren
E502.212
Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Buchloe e.V., Adolf-Müller-Str. 7, 86807 Buchloe
Der Vortrag ist kostenlos - Anmeldung erforderlich!

vhs Buchloe e.V.

Volkshochschule Buchloe für das nördliche Gebiet des Landkreises Ostallgäu e.V.

Bahnhofstr. 60
86807 Buchloe

Tel.: +49 8241 90233
Fax: +49 8241 90238
info@vhs-buchloe.de
Lage & Routenplaner