Pixabay

Gesellschaft ist im Stress neu

Wie unterstütze ich meinen Hund am besten in dieser Zeit
1. Termin

Wir hören es schon seit Jahren – wir sind eine Gesellschaft voller Stress. In der Krise nimmt der Stress noch einmal deutlich zu – egal ob Mensch oder Tier. Vor allem, wenn Veränderungen auftreten und Unsicherheit und Angst ins Spiel kommen. Was uns Menschen zu schaffen macht, betrifft auch immer den Hund. In stressigen Phasen ist es daher immer notwendig auch den Hund vor Zusatzstress zu schützen.

Wie kann ich meinen Hund gut in einer stressigen Zeit unterstützen / entlasten? Was ist Stress?

5 besten Möglichkeiten zur Unterstützung in dieser Zeit – mit praktischen Tipp

2. Termin

Wir dürfen nie vergessen, dass wir Menschen nur einen Bruchteil der Körpersprache des Hundes
wahrnehmen, da es nicht unsere „Muttersprache“ ist. Wenn wir aber die Hunde besser lesen könnten, könnten wir die Emotionen unseres Tiers besser wahrnehmen - sprich wir können den Hund besser verstehen und schneller angemessen reagieren und handeln.

Wir möchten den Hund vor Zusatzstress schützen - allerdings woran erkennen wir, ob der Hund gerade Stress hat?

Was ist Stress?
Welche Stress-Symptome zeigen sich?
Welche Unterschiede in der Körpersprache gibt es bei Stress und Spaß?

Mit praktischen Übungen an ausgewählten Beispielen.




2 Abende, 14.04.2021, 21.04.2021
Mittwoch, wöchentlich, 18:30 - 19:30 Uhr
2 Termin(e)
Dr. rer. nat. Daniela Grote
E014.211-On
24,00

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Dr. rer. nat. Daniela Grote

Mi 23.06.21
18:30 – 19:30 Uhr
online über Microsoft Teams

vhs Buchloe e.V.

Volkshochschule Buchloe für das nördliche Gebiet des Landkreises Ostallgäu e.V.

Bahnhofstr. 60
86807 Buchloe

Tel.: +49 8241 90233
Fax: +49 8241 90238
info@vhs-buchloe.de
Lage & Routenplaner