Foto Sensenmaehkurs von Thomas Isermann
Jubiläumskurs

"Pack die Sense aus!"
- Mähen für den Hausgebrauch -
neu

in Kooperation mit dem Sensenverein Deutschland e.V
Das ist der richtige Kurs für jene, die sich entschlossen haben zukünftig öfter „zur Sense zu greifen“ und das von Grund auf erlernen möchten.

Dieser vierstündige Kurs vermittelt wie einfach das Mähen mit der Sense sein kann und bringt darüber hinaus erweiterte Kenntnisse und Übungen im Mähen, sowie die Grundbegriffe des Sensendengelns mit dem Schlagdengelapparat.
  • Materialkunde und sicherer Umgang mit der Sense
  • richtiges Einstellen der Sense
  • korrekte Mähtechnik für ermüdungsfreies Mähen
  • Wetzen (Schärfen) der Sense
  • Beurteilung der Schneide
  • Verhalten in schwierigen Mähsituationen (Mähen von Hanglagen, Mähen um Hindernisse)
  • Vorstellung und Ausprobieren verschiedener Sensentypen
  • Tipps zum Rechen und Abtransportieren des Mähgutes
  • Verwendungsmöglichkeiten des Mähgutes
  • opt.: traditionelles Reutern (Heinzen, Schwedenreuter, Heumandl…)

Richtig geschärfte, das heißt gut gedengelte und gewetzte Sensen sind Voraussetzungen für erfolgreiches Mähen. Eine richtig eingestellte Sense, das heißt sie ist an den Körper angepasst, kombiniert mit der optimalen Körperbewegung, beugt Körperschäden vor und kann sogar Verspannungen lösen. Im Kurs werden Ihnen die effektivsten Methoden zur Einstellung, zum Dengeln und zum Mähen gezeigt und auch geübt. Sie erhalten theoretisches Wissen und ausreichend Möglichkeit für praktische Übungen unter Anleitung von erfahrenen Sensenlehrern und Sensenlehrerinnen. Es werden verschiedene Sensentypen vorgestellt, die auch in schwierigen Mähsituationen gute Erfolge bringen und die Arbeit erleichtern.

Wie sag’ ich’s richtig?
Die Sensenlehrer des Sensenvereins Deutschland e.V. sind neben der Technik auch geschult, schwierige Zusammenhänge einfach, anschaulich und klar zu präsentieren. Übungen vertiefen die Fertigkeiten der Kursteilnehmer. Das erforderliche „alte Wissen unseres Kulturkreises “ hat der Sensenverein Österreich (SVÖ) gesammelt und wieder verfügbar gemacht.
Weitere Kursinformationen:
  • Wetterfeste Kleidung, festes Schutzwerk, ggf. Sonnenschutz
  • Brotzeit mitnehmen
  • eigene Sensen können zur Begutachtung mitgebracht werden
Der Mähkurs findet bei (fast) jedem Wetter statt. Sollte das Wetter jedoch extrem schlecht sein, wird der Kurs auf den Pfingsmontag verschoben.


1 Vormittag, 06.05.2018
Sonntag, 09:00 - 13:00 Uhr
1 Termin(e)
Thomas Isermann, Sensenlehrer des Sensenvereins Deutschland e.V
E307.181
Wiese am Ende des Ettringener Weges in Buchloe, Ettringener Weg, 86807 Buchloe
65,00 € ohne Ermäßigung
Belegung:
 
  1. Kurse zum bayerischen Jubiläum 2018

    Für eine Auflistung unserer bayerischen Jubiläumskurse klicken Sie einfach hier: weiter

     
  2. Gute Bildung hat nicht immer einen Preis

    Zur Ansicht unserer aktuellen kostenfreien Veranstaltungen klicken Sie einfach hier: weiter

     
  3. Last Minute Veranstaltungen
    Buchloe
    G286.181 26.02.18
    Mo
    Buchloe
    M300.181 27.02.18
    Di
    Buchloe
    G807.181 27.02.18
    Di
    Internet
    B001.181 27.02.18
    Di
    Buchloe
    G809.181 27.02.18
    Di
    Buchloe
    S544.181 01.03.18
    Do
    Buchloe
    M306.181 01.03.18
    Do
    Bad Wörishofen
    G410.181 02.03.18
    Fr
    Buchloe
    G502.181 03.03.18
    Sa
    Buchloe
    G501.181 05.03.18
    Mo
    Buchloe
    C908.181 07.03.18
    Mi
    Buchloe
    S520.181 07.03.18
    Mi
    Buchloe
    S010.181 12.03.18
    Mo
    Buchloe
    S700.181 17.03.18
    Sa
    Buchloe
    G700.181 19.03.18
    Mo
    Buchloe
    C922.181 11.04.18
    Mi
  1. vhs Buchloe e.V.

    Volkshochschule Buchloe für das nördliche Gebiet des Landkreises Ostallgäu e.V.

    Bahnhofstr. 60
    86807 Buchloe

    Tel.: 08241 90233
    Fax: 08241 90238
    info@vhs-buchloe.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum