ADAC-Kompakt-Training für Autofahrer

Generation 60+
Generation 60+
In den letzten Jahrzehnten hat sich die Lebenswelt der Senioren stark gewandelt. Im Mittelpunkt steht heute eine aktive und selbstbestimmte Lebensgestaltung. Diese positive Entwicklung wollen die Volkshochschulen gemeinsam mit dem Landkreis Ostallgäu unterstützen. Zu den Veranstaltungen ist gerne auch die jüngere Generation eingeladen.
Beim ADAC-Kompakt-Training in der Fahrsicherheitsanlage Kempten werden Verkehrssituationen so realitätsnah wie möglich simuliert – und trotzdem völlig ungefährlich. Im Vordergrund stehen Brems- und Ausweichmanöver, aber auch die richtige Sitzposition und Lenkradhaltung wird vermittelt.  Ziel ist es, sicher und souverän das eigene Kraftfahrzeug zu steuern. Geübt wird in einer Gruppe, die vom „Wenig-Fahrer bis zum Routinier“ reicht. Das Training ist auch geeignet für Personen, die schon längere Zeit keinen Pkw mehr gesteuert haben und ihre Fahrfähigkeiten auffrischen möchten. Geleitet wird das Training von erfahrenen ADAC-Trainern, die ein optimales Ergebnis garantieren.

Der Kurs wird vom Landkreis Ostallgäu mit 20,00 € bezuschusst. Dies ist im Preis berücksichtigt.

Seniorenarbeit im Landkreis Ostallgäu
Informationen zum Ostallgäuer Seniorenkonzept sowie den Wegweiser für die Generation 60+ finden Sie unter www.sozialportal-ostallgaeu.de .
Direkte persönliche Informationen erhalten Sie beim Sozialen Bürgerbüro, Tel. 08342 / 911-111 oder per Mail: soziales@ostallgaeu.de.

Der DVR (Deutscher Verkehrssicherheitsrat) bietet eine kostenlose Informationsbroschüre zum Thema "Sicherheitstraining" an. Die Broschüre können Sie sich hier online ansehen.

Bitte ADAC-Mitgliedschaft bei der Anmeldung angeben. Anmeldezahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt. Während des Trainings besteht kein Versicherungsschutz seitens des Fahrsicherheitszentrums, dieser kann aber gesondert abgeschlossen werden (siehe unten). Es gelten die Geschäfts- und Teilnahmebedingungen des Veranstalters.

Auszug aus den Geschäftsbedingungen des ADAC Fahrsicherheitszentrum:


Teilnahmebedingungen:
Auf dem Trainingsgelände gelten sämtliche verkehrsrechtlichen Regeln, insbesondere jende der StVO. Die Fahrerlaubnis für die jeweilige Kursvariante ist durch Vorlage des Führerscheins nachzuweisen. Die Teilnehmer fahren mit eigenen Fahrzeugen, welche verkehrssicher sein müssen. Bei Gebrauch eines nicht auf ihn zugelassenen Fahrzeugs muss der Teilnehmer das Einverständnis des Halters für die Verwendung seines Fahrzeugs nachweisen.
Es besteht Gurtanlegepflicht. Alkoholgenuss ist während des Kurses nicht gestattet. Während des Kurses ist den Anweisungen der Trainer unbedingt Folge zu leisten. Bei Verstößen gegen die Anweisungen oder die Regeln der StVO, die geeignet sind, den Teilnehmer selbst, andere Personen oder Sachen von bedeutendem Wert zu gefährden, kann ein Teilnehmer vom Kurs ausgeschlossen werden, ohne dass ein Anspruch auf Rückzahlung der Kursgebühr besteht. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Kurse zu verschieben oder auch abzusagen, wenn sich weniger als acht Teilnehmer angemeldet haben oder die Wetterverhältnisse eine Durchführung des Kurses, nach Einschätzung des verantwortlichen Kursleiters ohne Gefährdung der Kursteilnehmer oder der benutzten Fahrzeuge, nicht zulassen.

Beifahrer-Bedingungen:
Begleitpersonen sind ab 12 Jahren zugelassen und können für 30 € pro Person und Tag mitfahren. Kinder bis 18 Jahren benötigen die schriftliche Einverständniserklärung von beiden Elternteilen/ allen Sorgeberechtigten. Begleitpersonen dürfen keine Übungen fahren.

Versicherungsleistungen - nur bei Abschluss des gesonderten Versicherungspaketes:
In der Regel gelten bei den ADAC Fahrsicherheits-Trainings die auf das Fahrzeug des Teilnehmers abgeschlossenen Versicherungen wie Haftpflicht-, Teilkasko- und Kasko-Versicherungen. Damit die Versicherungsbeiträge der Teilnehmer im Schadensfalle nicht steigen, bieten wir den Teilnehmern die Möglichkeit, gegen Entgelt unser Versicherungspaket in Anspruch zu nehmen.
Pro Tag und Fahrer: 14,50 €. Der Versicherungsschutz im Kraftfahrt-, Haftpflicht- und Vollkaskobereich (500 € Selbstbeteiligung) besteht nur im Übungsbereich, nicht auf Rückfahrtstrecken. Kraftfahrt-Haftpflicht-Subsidiärdeckung für Teilnehmerfahrzeuge mit einer Deckungssumme von 50 Mio. € pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, maximal 8 Mio. € je geschädigter Person. Für die Kaskoversicherung gilt eine Höchstentschädigungsgrenze von 50 000 € pro Pkw. Sonderausstattungen und Mehrwerte sind im Rahmen dieser Entschädigungsgrenzen ohne besondere Deklaration mitversichert. Nicht von dieser Versicherung erfasst sind Schäden, die darauf zurückzuführen sind, dass Anweisungen   z. B. des Instruktors nicht beachtet werden, oder die auf dem Weg von und zu den einzelnen Trainingseinheiten eintreten.

Zahlungs- und Stornobedingungen:
Bei Teilnahme am Lastschriftverfahren wird die Kursgebühr innerhalb von 14 Tagen nach der Buchung eingezogen. Wird eine gebuchte Teilnahme 14 Tage vor dem Kursdatum storniert, fallen 20% Stornogebühren an. Bei Stornierungen bis 7 Tage vor Kursbeginn fallen 100% Stornogebühren an. Es wird eine Storno- und Bearbeitungsgebühr von 10% des Rechnungsbetrages erhoben. Sie haben die Möglichkeit, für 7,50 € inkl. MwSt. einen Stornokostenschutz für Terminbuchungen abzuschließen. Dieser beinhaltet eine einmalige kostenlose Terminstornierung oder eine einmalige kostenfreie Umbuchung.


1 Tag, 10.07.2017
Montag, 13:30 - 18:45 Uhr
1 Termin(e)
ADAC-Fahrsicherheitszentrum
E111.171
ADAC-Fahrsicherheitsanlage Kempten/Allgäu, Dieselstr. 53, 87437 Kempten
95,00

ADAC-Mitglied:
79,00
 
  1. Last Minute Veranstaltungen
    Buchloe
    C250.171 24.06.17
    Sa
    Buchloe
    M241.171 26.06.17
    Mo, Di
    Buchloe
    G709.171 30.06.17
    Fr
    Buchloe
    C251.171 30.06.17
    Fr, Sa
    Buchloe
    E101.171 01.07.17
    Sa
    Buchloe
    E100.171 01.07.17
    Sa
    München
    C007.171 01.07.17
    Sa
    Wiedergeltingen
    M234.171 04.07.17
    Di, Do
    Buchloe
    E508.171 10.07.17
    Mo
    Kempten
    E111.171 10.07.17
    Mo
    Buchloe
    E701.171 15.07.17
    Sa
    Wiedergeltingen
    M239.171 17.07.17
    Mo, Mi
    Buchloe
    G010.171 17.07.17
    Mo
  1. vhs Buchloe e.V.

    Volkshochschule Buchloe für das nördliche Gebiet des Landkreises Ostallgäu e.V.

    Kerschensteiner Straße 8
    86807 Buchloe

    Postfach: 0222
    86802 Buchloe

    Tel.: 08241 90233
    Fax: 08241 90238
    info@vhs-buchloe.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum