Angriffe auf die Freiheit

Philosophische Nachmittage - Teil 6
Neoliberalismus - ein Garant für persönliche Freiheit?
Gefährden Terroristen unsere Freiheit?
Wir liefern bewusst oder unbewusst immer mehr Daten über unser Leben.
Diese Daten werden ausgewertet - kommerziell, aber auch zwecks (vermeintlicher?) Schaffung von mehr Sicherheit.
Chancen und Risiken ausufernder Datenbeschaffung.

Fernsehen - Unterhaltung und Information oder Ruhigstellung und Manipulation?
Abschaffung von Rundfunkgebühren? Filterblasen. Einfluss der Werbung.

Ist heutige Demokratie (noch) Herrschaft des Volkes?

Haupt-Quellen:
Ilija Trojanow / Juli Zeh: Angriff auf die Freiheit.
Rainer Patzlaff: Der gefrorene Blick.
Colin Crouch: Postdemokratie


Der "Philosophische Nachmittag" findet jeden 3. Sonntag im Monat statt.

1 Nachmittag, 17.03.2019
Sonntag, 15:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. phil. Werner Wiborny
E010.182
vhs-Gebäude, Bahnhofstr. 60, 86807 Buchloe, Raum: 2.3, 2. Stock
5,00 €
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Dr. phil. Werner Wiborny

Buchloe
E009.182 17.02.19
So