Einbürgerungstest


Mit dem Einbürgerungstest gelingt Einbürgerungswilligen der Nachweis der "Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland". Der Test selbst ist im Multiple-Choice-Format. Zu 33 Fragen sind jeweils vier Antwortmöglichkeiten vorgegeben, wobei nur eine Antwort richtig ist. Wer innerhalb von 60 Minuten wenigstens 17 richtige Antworten ankreuzt, hat den Test bestanden. Für die bestandene Prüfung erhält der Teilnehmer eine geeignete Bestätigung. Ein bestandener Einbürgerungstest ersetzt nicht den für die Einbürgerung ebenfalls erforderlichen Nachweis ausreichender deutscher Sprachkenntnisse auf dem Niveau B1. Für Teilnehmer eines Integrationskurses, hier vor allem des Moduls "Orientierungskurs", sollte der Test kein Problem darstellen.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bmi.bund.de Stichwort Einbürgerung.

Anmeldeschluss: Mittwoch, 29.05.2019
Sie können Ihre Sprachkenntnisse nicht oder nur schlecht einschätzen? Versuchen Sie es doch einmal mit einem Einstufungstest.
Anmeldeschluss:29.05.2019

1 Vormittag, 22.06.2019
Samstag, 09:00 - 10:00 Uhr
1 Termin(e)
Michael Gayer M.A.
S701.191
vhs-Gebäude, Bahnhofstr. 60, 86807 Buchloe, Raum: 1.4, 1. Stock
25,00
(ohne Ermäßigung)

Weitere Veranstaltungen von Michael Gayer M.A.

Buchloe
S604.191 18.03.19
Mo, Di, Mi, Do
Buchloe
S700.191 11.05.19
Sa
Buchloe
S605.191 15.05.19
Mi, Do, Mo, Di
Buchloe
S606.191 15.07.19
Mo, Di, Mi, Do